VERFÜGBAR

Duales Studium Arbeitsmarktmanagement (Bachelor of Arts)

Studienplatz bei der Agentur für Arbeit Hameln

Agentur für Arbeit Hameln

Duales Studium Arbeitsmarktmanagement (Bachelor of Arts)

Der dreijährige Studiengang ist in neun Trimester gegliedert. Die Theorie wird hierbei an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Schwerin gelehrt, die Praxis in der Agentur für Arbeit Hameln. Weiterhin können wertvolle Eindrücke bei einem Auslandspraktikum gesammelt werden.
Das Studium qualifiziert Dich für die Vermittlung und Integration von Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuchenden. Du bist Ansprechperson für Kundinnen und Kunden, die sich in unterschiedlichen Lebenslagen befinden und im Hinblick auf ihr Berufsleben Ihre Unterstützung benötigen. Der duale Studiengang bereitet Dich auch darauf vor, Unternehmen zu beraten sowie Arbeitsstellen und Ausbildungsplätze zu vermitteln. Du erlangst rechtliche Kenntnisse, die Du brauchst, um Arbeitslosengeld und weitere finanzielle Leistungen zu gewähren. Mit diesem Studienabschluss kannst Du auch im Controlling oder in der Personalentwicklung der BA eingesetzt werden.
In den letzten beiden Studienabschnitten wählst Du einen von drei Schwerpunkten: Arbeitsmarkt-Integration, Leistungsrecht und Leistungsberatung oder Arbeitsmarkt und Public Management.

zum Firmenprofil

VORAUSSETZUNGEN

SCHULABSCHLUSS

  • Allgemeine Hochschulreife

  • Fachgebundene Hochschulreife

  • Fachhochschulreife, inklusive schulischem und fachpraktischem Teil

  • Fachhochschulreife, inklusive schulischem und fachpraktischem Teil

  • eine durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung

BEWERBUNG

  • online

UNTERLAGEN

  • Anschreiben

  • Lebenslauf

  • Zeugniskopien der 11., 12. und ggf. 13. Klasse

  • Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen

Kontakt

Agentur für Arbeit Hameln
Süntelstr. 6
31785 Hameln

anrufen

oder

anrufen
Online bewerben

Weitere Stellenangebote der Agentur für Arbeit Hameln

Alle Stellenangebote
Von |2020-03-24T11:03:38+01:00März 24th, 2020|0 Kommentare
Nach oben